Wohlauf in Gottes schöne Welt, Santiago zu!

 

                                           Wohlauf in Gottes schöne Welt, Santiago zu!

 

  [Text: © Maximilian Bogner, nachgeformt dem Volksliedtext

  Mel.:nach dem Volkslied Wohlauf in Gottes schöne Welt]

 

   

 

1. Wohlauf, in Gottes schöne Welt, -Santiago zu -

Die Luft ist blau und grün das Feld, - Santiago zu!

Die Berge glühn wie Edelstein,

ich wandre mit dem Sonnenschein

- Compostela hinzu. - Jakobus hilf du! -

ins weite Land hinein.

 

2. Entlang die Tour am Sternenweg, - Santiago zu -

auf gut ausgeschildertem Steg - Santiago zu -

Die Kirchen sind manch Gnadenort,

so komm ich immer weiter fort

- Compostela hinzu. - Jakobus hilf du! -

bis zum Heil'gen Hort.

 

3. Am Wege fließt so mancher Bach, - Santiago zu -

das Wasser hält die Freude wach, - Santiago zu -

Die Wiesen stehn im grünem Saft,

Das Auge hält nach Blüten Wacht,

- Compostela hinzu. - Jakobus hilf du! -

auf großer Wanderschaft.

 

4. So wandre ich, und suche mich, - Santiago zu -

im Schritt nun treff ich Jakob dich,- Santiago zu -

dir geweiht manche Kirche ist,

ich denk mit dir an Jesus Christ,

- Compostela hinzu. - Jakobus hilf du! -

dem du nachgefolgt bist.

 

  retour à Q.Culture musique

  home

                                                                       14/09/2012

delhommeb at wanadoo.fr