Sankt Jakob, deinen Stab erheb'

 

   

 

  Sankt Jakob, deinen Stab erheb' : Rohrdorfer Jakobuslied

[Jakobuslied der Jakobusgemeinschaft zu Rohrdorf]

 

                            

 

1. Sankt Jakob, deinen Stab erheb'

als Hirte deiner Herde!

Sie geht 'mit dir den Pilgerweg

bis an die Grenzen der Erde.

 

2. Verlassen hast du sichern Hort,

in deinen jungen Tagen,

um des Erlösers gutes Wort

in alle Länder zu tragen.

 

3. Du hast zunächst geträumt vom Thron

zur Rechten oder Linken.

Ganz anders kam's: Der Gottessohn

ließ dich den Leidenskelch trinken.

 

4. Sein Kreuzesopfer hat vollbracht

der Herrscher aller Welten.

Er zeigte uns, dass Ruhm und Macht

im Reiche Gottes nichts gelten.

 

5. So wandert durch die Weltenzeit

auf rätselvollen Wegen

das Gottesvolk der Herrlichkeit

und der Vollendung entgegen.

 

6. Sankt Jakob, nun den Stab erheb'

als Hirte deiner Herde!

Sie geht 'mit dir den Pilgerweg

bis an die Grenzen der Erde.

 

            retour à Q.Culture musique

                                                                       20/07/2007

delhommeb at wanadoo.fr