Du warst im Alltag  

 

                                            Du warst im Alltag des Lebens gefangen

 

  [Text: Gustel Greiff,  Mel: Josef Stein]

 

                    

 

1. Du warst im Alltag des Lebens gefangen,

eins mit den Deinen an Jordans Gestad'

"Komm", sprach der Herr, und du bist gegangen,

glaubend, vertrauend wie Abraham tat.

 

KV: Heiliger Jakobus, verlass uns nicht!

Zeig uns den Weg! Führ uns zum Licht!

 

2. Du hast dich als Jünger des Meisters bewährt,

als er zog lehrend und heilend durchs Land,

teiltest die Angst, sahst Ihn verkläret:

Ölberg und Tabor! Ins Herz dir gebrannt!  KV:

 

3. Du trugst den Geist deines Herrn, der erstanden,

leuchtend als Fackel hinaus in die Welt.

Du hast die Prüfung der Treue bestanden:

Gabst Blut und Leben, zum Zeugen erwählt.  KV

 

4. Wanderer Gottes, sei du uns Begleiter:

Du kennt das Dunkel, die Nacht und das Leid.

Schau auf das suchende Volk! Hilf uns weiter

zum Ziel des Lebens am Ende der Zeit.  KV

                                  --------------------------------------------------------------------------

    

  retour à Q.Culture Musique

  home

                                                                       19/07/2012

delhommeb at wanadoo.fr